Dachdecker
Substantiv, m:

Worttrennung:
Dach·de·cker, Plural: Dach·de·cker
Aussprache:
IPA [ˈdaxˌdɛkɐ]
Bedeutungen:
[1] Handwerker, der ein Dach errichtet, die Eindeckung, Abdichtung und Dämmung eines Daches ausführt und Dachfenster und Solarzellen anbringt
Herkunft:
Das Wort ist eine Ableitung zu der Wortgruppe (dem Syntagma) „deckt ein Dach“ mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er.
Synonyme:
[1] veraltet: Leiendecker
Beispiele:
[1] Die Dachdecker schafften es, das halbe Dach an einem Tag neu einzudecken.
[1] „Ludwig Bertini schien seine Aufgabe als Maurer, Maler, Installateur und Dachdecker sehr ernst zu nehmen.“
Redewendungen:
das kannst du halten wie ein Dachdecker - es ist egal
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch