Erwerbstätigkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Er·werbs·tä·tig·keit, Plural: Er·werbs·tä·tig·kei·ten
Aussprache:
IPA [ɛɐ̯ˈvɛʁpsˌtɛːtɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] Arbeit zum Zwecke des Geldverdienens
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Erwerb und Tätigkeit mit dem Fugenelement -s oder Ableitung von erwerbstätig mit dem Suffix -keit[Quellen fehlen]
Beispiele:
[1] „Erwerbstätigkeit, so wie wir sie heute in Deutschland verrichten, frisst Lebenszeit.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch