Geographie
Substantiv, f:

Worttrennung:
Geo·gra·phie, Plural: Geo·gra·phi·en
Aussprache:
IPA [ˌɡeoɡʁaˈfiː]
Bedeutungen:
[1] meist Singular: Wissenschaft von der Erde, insbesondere der Erdoberfläche; Erdbeschreibung, Länderkunde
Herkunft:
im 16. Jahrhundert von lateinisch geographia „Erdbeschreibung“ entlehnt, das auf griechisch γεωγραφία zurückgeht, bestehend aus griechisch γῆ „Erde“ und dem Stamm des Verbs γράφειν „schreiben“
Synonyme:
[1] Erdkunde
Beispiele:
[1] Es ist nichts, was den geschulten Verstand mehr kultiviert und bildet, als Geographie. - (Immanuel Kant)
[1] „Mit ihrer Zahlenberauschtheit von Daten und Fakten konnte sich die Geographie bald an die Spitze der positivistischen Disziplinen setzen, zumindest was deren kulturelle Ausstrahlung anging.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch