Nationalhymne
Substantiv, f:

Worttrennung:
Na·ti·o·nal·hym·ne, Plural: Na·ti·o·nal·hym·nen
Aussprache:
IPA [ˌnat͡si̯oˈnaːlˌhʏmnə]
Bedeutungen:
[1] die in der Regel offizielle Hymne einer Nation, oft wird auch eine Staatshymne als Nationalhymne bezeichnet, auch wenn der entsprechende Staat mehr als eine Nation umfasst
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Adjektiv national und dem Substantiv Hymne
Synonyme:
[1] Staatshymne
Beispiele:
[1] Die Marseillaise ist die Nationalhymne der Franzosen.
[1] Es ist Anstand, sich zu Ehren einer Nationalhymne zu erheben und das Haupt zu entblößen.
[1] „Eine Nationalhymne läßt sich schlecht am Reißbrett entwerfen und oktroyieren.“
[1] „Dieses Lied wurde zu einer Art inoffizieller Nationalhymne.
[1] „Das war das Zeichen, die italienische Nationalhymne anzustimmen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.026
Deutsch Wörterbuch