Nylon
Substantiv, n:

Worttrennung:
Ny·lon, Plural: Ny·lons
Aussprache:
IPA [ˈnaɪ̯lɔn]
Bedeutungen:
[1] ohne Plural, Textilien: glänzende, reißfeste Chemiefaser, die meist zur Herstellung von Textilien verwendet wird
[2] nur im Plural, umgangssprachlich, veraltend: Damenstrumpf aus [1]
Herkunft:
Entlehnung aus dem englischen nylon
Synonyme:
[2] Nylonstrümpfe
Beispiele:
[1] Er trägt ein Hemd aus Nylon.
[1] „Man hört das Geräusch des aneinanderreibenden Nylons ihrer Leggings.“
[2] Sie trug Nylons.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch