Portugiesin
Substantiv, f:

Worttrennung:
Por·tu·gie·sin, Plural: Por·tu·gie·sin·nen
Aussprache:
IPA [pɔʁtuˈɡiːzɪn]
Bedeutungen:
[1] Bürgerin von Portugal
Herkunft:
Ableitung (speziell Motion, Movierung) vom Stamm des Wortes Portugiese mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -in
Beispiele:
[1] „Weil zahlreiche Untertanen des Königs Beziehungen mit Einheimischen oder gar mit katholischen Portugiesinnen begannen, wurden englische Frauen seit 1671 gezielt nach Bombay gebracht, um sich dort zu verheiraten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch