Preußen
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
Preu·ßen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈpʁɔɪ̯sn̩]
Bedeutungen:
[1] historisch: ein Königreich in Europa, später Gliedstaat des Deutschen Reiches
Herkunft:
spätes 15. Jahrhundert, mittelhochdeutsch Prūʒenlant oder Prūʒen zu Prūʒe vom mittellateinischen Plural Pruzzi für das baltische Volk namens Pruzzen
Synonyme:
[1] Borussia
Beispiele:
[1] „Der Frieden von Hubertusburg beendet den Siebenjährigen Krieg zwischen Preußen und Österreich.“
[1] Preußen wurde von der Dynastie der Hohenzollern regiert.
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
Preu·ßen
Aussprache:
IPA [ˈpʁɔɪ̯sn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular des Substantivs Preuße
  • Dativ Singular des Substantivs Preuße
  • Akkusativ Singular des Substantivs Preuße
  • Nominativ Plural des Substantivs Preuße
  • Genitiv Plural des Substantivs Preuße
  • Dativ Plural des Substantivs Preuße
  • Akkusativ Plural des Substantivs Preuße



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch