Ratenzahlung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ra·ten·zah·lung, Plural: Ra·ten·zah·lun·gen
Aussprache:
IPA [ˈʁaːtn̩ˌt͡saːlʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Zahlungsart, bei der man in zeitlich gleichmäßigen Abständen Teilbeträge zahlt (bis der Gesamtbetrag abgedeckt ist)
[2] die Zahlung eines der in [1] beschriebenen Teilbeträge
Herkunft:
zusammengesetzt aus Rate und Zahlung
Beispiele:
[1] Beim Kauf dieses Wagens ist auch eine Ratenzahlung möglich.
[2] Er hat die letzte Ratenzahlung vergessen.
Übersetzungen:
  • englisch: [1] payment by instalments; [2] payment of an instalment
  • italienisch: [1] pagamento rateale m



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.075
Deutsch Wörterbuch