Schuldiger
Substantiv, adjektivische Deklination, m: Worttrennung:
Schul·di·ger, Plural: Schul·di·ge
Aussprache:
IPA [ˈʃʊldɪɡɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die schuldig ist
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zu schuldig durch Konversion
Synonyme:
[1] Beschuldigter
Gegenwörter:
[1] Unschuldiger
Beispiele:
[1] „Stattdessen positionieren sich die Teilnehmer bereits für die Zeit nach einem möglichen Scheitern der Konferenz - um möglichst nicht selbst als Schuldiger zu gelten.“
[1] „Die Vergeltung traf Schuldige und Unschuldige in gleicher Weise.“
Übersetzungen: Substantiv, m:

Worttrennung:
Schul·di·ger, Plural: Schul·di·ger
Aussprache:
IPA [ˈʃʊldɪɡɐ]
Bedeutungen:
[1] veraltet: jemand, der sich schuldig gemacht hat
Beispiele:
[1] Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern. (aus dem Vaterunser)
Deklinierte Form: Worttrennung:
Schul·di·ger
Aussprache:
IPA [ˈʃʊldɪɡɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Genitiv Singular der starken Flexion des Substantivs Schuldige
  • Dativ Singular der starken Flexion des Substantivs Schuldige
  • Genitiv Plural der starken Flexion des Substantivs Schuldige



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch