Wassersport
Substantiv, m:

Worttrennung:
Was·ser·sport, Plural: Was·ser·spor·te
Aussprache:
IPA [ˈvasɐˌʃpɔʁt]
Bedeutungen:
[1] Sportart, die im Wasser ausgeübt wird
Herkunft:
Determinativkompositum (Zusammensetzung) aus den Substantiven Wasser und Sport
Gegenwörter:
[1] Automobilsport, Laufsport, Motorradsport, Radsport, Turnen
Beispiele:
[1] „Er zog sich also nach Havre zurück, kaufte eine Barke und wurde aus Liebhaberei Schiffer. Seine beiden Söhne, Hans und Peter, blieben in Paris, ihre Studien fortzusetzen, und kamen nur von Zeit zu Zeit in den Ferien, um an dem Wassersport ihres Vaters Teil zu nehmen.“
[1] „Auch von der Moselbevölkerung selbst wird der Wassersport sehr gepflegt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch