gebirgig
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·bir·gig, Komparativ: ge·bir·gi·ger, Superlativ: ge·bir·gigs·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈbɪʁɡɪç], [ɡəˈbɪʁɡɪk]
Bedeutungen:
[1] reich an Bergen, von Bergen geprägt; in der Art eines Gebirges, Gebirgs-
Herkunft:
Das Wort ist seit dem 15. Jahrhundert belegt.
Ableitung vom Stamm des Substantivs Gebirge mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig
Gegenwörter:
[1] eben, flach
Beispiele:
[1] Belgien ist kein sehr gebirgiges Land.
[1] „Zwar gab es Aufstände gegen die Fremden, und im gebirgigen Norden und Westen des Landes lebte die keltische Kultur ungebrochen weiter.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch