geschäftig
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·schäf·tig, Komparativ: ge·schäf·ti·ger, Superlativ: am ge·schäf·tigs·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈʃɛftɪç], [ɡəˈʃɛftɪk]
Bedeutungen:
[1] unentwegt tätig, sich mit etwas beschäftigend
Herkunft:
Ableitung zum Substantiv Geschäft mit dem Suffix (Derivatem) -ig
Synonyme:
[1] betriebsam, fleißig
Beispiele:
[1] „Die Hauptstadt Douglas (knapp 24.000 Einwohner) liegt in einer Bucht und gilt als geschäftiges Zentrum der Insel.“
[1] Das stets geschäftige Treiben ist typisch für den Wochenmarkt.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch