haften
Verb:

Flexion

Worttrennung:
haf·ten, Präteritum: haf·te·te, Partizip II: ge·haf·tet
Aussprache:
IPA [ˈhaftn̩]
Bedeutungen:
[1] an etwas kleben, an etwas festhängen
Synonyme:
[1] kleben
Gegenwörter:
[1] lösen
Beispiele:
[1] Die Fußsohlen des Geckos haften auch an sehr glatten Oberflächen.
Übersetzungen: Verb:

Flexion

Worttrennung:
haf·ten, Präteritum: haf·te·te, Partizip II: ge·haf·tet
Aussprache:
IPA [ˈhaftn̩]
Bedeutungen:
[1] für etwas/jemanden haftbar sein, die Verantwortung für etwas/jemanden tragen
Synonyme:
[1] bürgen, Haftung übernehmen
Beispiele:
[1] Banker sollten für ihre Verluste selbst haften.
[1] „Noch nicht ganz so weit ist das pilotierte Fahren, auch weil es rechtliche Fragen bei der Umsetzung gibt: Wer haftet, wenn etwas passiert?“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.006
Deutsch Wörterbuch