interessant
Adjektiv:

Worttrennung:
in·te·r·es·sant, Komparativ: in·te·r·es·san·ter, Superlativ: am in·te·r·es·san·tes·ten
Aussprache:
IPA [ɪntəʁɛˈsant]
Bedeutungen:
[1] Interesse beanspruchend/weckend
[2] meist kaufmannssprachlich: einen Erfolg oder Vorteil versprechend
Herkunft:
aus gleichbedeutend französisch intéressant im 18 Jahrhundert entlehnt; Partizip Präsens vom Verb intéresse = „interessieren“; zum Substantiv intérêt = „Interesse“ gebildet; vergleiche die Informationen zur Herkunft von Interesse
Synonyme:
[1] beachtenswert
Gegenwörter:
[1] langweilig, uninteressant
Beispiele:
[1] „Das Buch solltest du lesen, das ist interessant.
[1] Indien ist ein sehr interessantes Land.
[1] Ich finde, sie ist eine interessante Frau.
[1] Es gab viele interessante Gespräche.
[2] Das Kaufhaus hat diesen Monat interessante Angebote.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.020
Deutsch Wörterbuch