Anstoß
Substantiv, m:

Worttrennung:
An·stoß, Plural: An·stö·ße
Aussprache:
IPA [ˈanˌʃtoːs]
Bedeutungen:
[1] Anspiel eines Fußballspiels
[2] Ermunterung zu einem bestimmten Tun, Verhalten
[3] Ärgernis
Herkunft:
Ableitung eines Substantivs zum Stamm des Verbs anstoßen durch Konversion
Beispiele:
[1] Das ganze Stadion erwartete den Anstoß.
[2] Er hat mir für diese Aktion den nötigen Anstoß gegeben.
[3] Sie nahm Anstoß daran, dass er im Theater einen Apfel aß.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch