Aufschnitt
Substantiv, m:

Worttrennung:
Auf·schnitt, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯fʃnɪt]
Bedeutungen:
[1] Gastronomie: Brotbelag, der aus Wurst, Braten oder Käse in in Scheiben geschnittener Form besteht
Herkunft:
vom Verb aufschneiden im Sinne von „in Scheiben schneiden“
Beispiele:
[1] Der Mensch lebt nicht vom Brot allein / es muss auch Butter und Aufschnitt sein.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch