Auswanderer
Substantiv, m:

Worttrennung:
Aus·wan·de·rer, Plural: Aus·wan·de·rer
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯sˌvandəʁɐ]
Bedeutungen:
[1] Person, die ihre gewohnte Umgebung aus wirtschaftlichen und/oder persönlichen Gründen freiwillig verlässt
Herkunft:
Ableitung vom Stamm des Verbs auswandern mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -er
Gegenwörter:
[1] Einwanderer, Immigrant
Beispiele:
[1] Auswanderer freuen sich, ihr altes Zuhause hinter sich zu lassen und erwarten eine bessere Zukunft.
[1] „Die Auswanderer wissen nur ungefähr, wo sich das verheißungsvolle Eiland befindet, denn Kompass und Seekarten kennen sie nicht.“
[1] „Ich frage mich, ob die Auswanderer bei ihrem Tausch nicht den Kürzeren gezogen haben.“
[1] „Nachdem die Ernte in Irland zum wiederholten Mal von der Kartoffelfäule vernichtet wurde, stieg die Zahl der Auswanderer beträchtlich.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch