Burka
Substantiv, f:

Worttrennung:
Bur·ka, Plural: Bur·kas
Aussprache:
IPA [ˈbʊʁka]
Bedeutungen:
[1] Islam: traditionell blaues Kleidungsstück, das als Ganzkörperschleier getragen wird und auch die Augen (mit einem Vorhang aus Rosshaar) bedeckt
Herkunft:
von arabisch برقع, etwas Bedeckendes
Synonyme:
[1] Tschaderi
Beispiele:
[1] In einigen europäischen Ländern ist das Tragen der Burka in der Öffentlichkeit verboten.
[1] Die afghanische Burka wurde ursprünglich nur in den Städten getragen.
[1] In Europa sieht man kaum Burkas.
[1] „Die Max-Overalls waren nicht nur warm, es wirkte, als spielten sie eine ähnliche Rolle wie die Burka bei strenggläubigen Muslimas.“
[1] „Ihre Beschlüsse vermittelte sie durch eine Trennwand oder durch ihren Vollschleier, der jedoch wesentlich bunter und prachvoller aussah als das, was wir heute als Burka kennen.“
Übersetzungen: Substantiv, f:

Worttrennung:
Bur·ka, Plural: Bur·kas
Aussprache:
IPA [ˈbʊʁka]
Bedeutungen:
[1] historisch: dicker Umhang aus Schaf- oder Lammfell, der traditionell im Kaukasus getragen wurde
Herkunft:
von gleichbedeutend russisch бурка zu russisch бурый, (braun)
Synonyme:
[1] Nabadi
Beispiele:
[1] Die Burka ist fester Bestandteil der Kultur im Nordkaukasus, in Georgien, Aserbaidschan und der russisch-ukrainischen Kosaken.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch