Eckzahn
Substantiv, m:

Worttrennung:
Eck·zahn, Plural: Eck·zäh·ne
Aussprache:
IPA [ˈɛkˌt͡saːn]
Bedeutungen:
[1] ein spitzer Zahn zwischen Schneide- und Backenzähnen sowohl im Ober- als auch im Unterkiefer
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus dem Stamm des Substantivs Ecke und dem Substantiv Zahn
Synonyme:
[1] Caninus, umgangssprachlich: Augenzahn
[1] Raubtiergebiss: Fangzahn, Hakenzahn
Gegenwörter:
[1] Backenzahn, Frontzahn, Milchzahn, Schneidezahn, Weisheitszahn
Beispiele:
[1] Bei einer Schlägerei habe ich mir einen Eckzahn ausgeschlagen.
[1] „Ihm fehlte ein Eckzahn, und er roch nach Zigarettenrauch.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.031
Deutsch Wörterbuch