Einwirkung
Substantiv, f:

Worttrennung:
Ein·wir·kung, Plural: Ein·wir·kun·gen
Aussprache:
IPA [ˈaɪ̯nˌvɪʁkʊŋ]
Bedeutungen:
[1] Einflussnahme einer Person oder von Stoffen auf Gegenstände oder Personen
Herkunft:
Nominalisierung von einwirken
Beispiele:
[1] Die Einwirkung des Lichts auf dieses Chlor-Wasserstoff-Gemisch ist unter allen Umständen zu vermeiden oder es geschieht eine Katastrophe.
[1] Da die massiven Einwirkungen auf die motorisierten Truppen durch den Feindbeschusses mit den schwersten Granaten nicht zu verhindern waren, wurde der Vormarsch gestoppt.
[1] Durch die Einwirkungen der beeindruckenden Persönlichkeiten änderte sich langsam die Meinung der Mehrheit.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.024
Deutsch Wörterbuch