Frisur
Substantiv, f:

Worttrennung:
Fri·sur, Plural: Fri·su·ren
Aussprache:
IPA [ˌfʁiˈzuːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] Art, wie die Haare geschnitten und aufgemacht sind
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von gleichbedeutend französisch frisure entlehnt
Synonyme:
[1] Haarfrisur, Haarschnitt
Beispiele:
[1] Wie findest du meine neue Frisur?
[1] „Es ging ein leichter Wind, der seine Frisur in Unordnung brachte.“
[1] „Ihre Frisur ist unaufwendig, ihr Haar gepflegt.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch