Kätzchen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Kätz·chen, Plural: Kätz·chen
Aussprache:
IPA [ˈkɛt͡sçən]
Bedeutungen:
[1] kleine Katze
[2] windbestäubter Blütenstand (ähnlich einer Ähre) an Bäumen und Sträuchern
Herkunft:
Verkleinerungsform von Katze
Synonyme:
[1] Katzenjunges
Beispiele:
[1] Guck mal, wie die niedlichen Kätzchen spielen!
[1] „Dieses Kätzchen ist eine schlaue Göre.“
[1] „An den beiden Kätzchen, die auf den Stufen einer Hoftüre miteinander spielten, konnte er nicht vorübergehen.“
[1] „Eine Bekannte von mir hat ein Kätzchen, das meinem Peter zum Verwechseln ähnlich sieht.“
[2] Hasel, Erle, Weide und Pappel tragen Kätzchen.
[2] „Auf der Anhöhe stand eine Gruppe kleiner Birken, und das Sonnenlicht spielte auf ihren seidigen Kätzchen.“
[2] „Sie geht zum Ufer hinunter, um ein paar Kätzchen für ihr Zimmer zu pflücken.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.004
Deutsch Wörterbuch