Körperbau
Substantiv, m:

Worttrennung:
Kör·per·bau, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈkœʁpɐˌbaʊ̯]
Bedeutungen:
[1] die Art, wie ein menschlicher oder tierischer Körper gebaut ist
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Körper und Bau
Synonyme:
[1] Gestalt, Wuchs, Statur
Beispiele:
[1] Die Fledermäuse haben den grundlegenden Körperbau der Säugetiere.
[1] „Als Arztsohn mit Interesse an Mathematik und Statistik hatte er sich eingehend mit Daten zum individuellen Körperbau befasst.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch