lieber
Adverb: Worttrennung:
lie·ber
Aussprache:
IPA [ˈliːbɐ]
Bedeutungen:
[1] Komparativ von gern
[2] vorzugsweise, als bessere Alternative
Synonyme:
[2] besser,
Gegenwörter:
[1] unangenehmer, verhasster
[2] ruhig
Beispiele:
[1] Ich tue das lieber als alles, was du mir bisher vorgeschlagen hast.
[2] „Ich würde lieber auch Mensch sein und tollen durch die Stadt“
[2] Du solltest lieber nicht so viel trinken!
[2] „Frauen neigen zu Pragmatismus. […] Mein Mann unterstützt mich, ich verlasse ihn lieber nicht, auch wenn ich nicht glücklich mit ihm bin.“
Übersetzungen: Deklinierte Form: Worttrennung:
lie·ber
Aussprache:
IPA [ˈliːbɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Nominativ Singular Maskulinum Positiv der starken Flexion des Adjektivs lieb
  • Genitiv Singular Femininum Positiv der starken Flexion des Adjektivs lieb
  • Dativ Singular Femininum Positiv der starken Flexion des Adjektivs lieb
  • Genitiv Plural Positiv der starken Flexion des Adjektivs lieb
  • Nominativ Singular Positiv Maskulinum der gemischten Flexion des Adjektivs lieb
  • Prädikative und adverbielle Form des Komparativs des Adjektivs lieb
Komparativ: Worttrennung:
lie·ber
Aussprache:
IPA [ˈliːbɐ]
Grammatische Merkmale:
  • Prädikative und adverbielle Form des Komparativs des Adjektivs lieb



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch