Situation
Substantiv, f:

Worttrennung:
Si·tu·a·ti·on, Plural: Si·tu·a·ti·o·nen
Aussprache:
IPA [zituaˈt͡si̯oːn]
Bedeutungen:
[1] die Summe momentaner Umstände, die bestimmend auf das Handeln einwirkt
Herkunft:
Das Wort wurde im 16. Jahrhundert aus dem Französischen: situation entlehnt.
Synonyme:
[1] Lage, Handlungsumfeld, Setting
Beispiele:
[1] In dieser Situation hätte ich genauso gehandelt.
[1] Nun bin ich in derselben Situation wie du.
[1] „Die Tetrarchen mussten immer ihre militärische Befähigung unter Beweis stellen, um sich in kritischen Situationen auf die Loyalität der Soldaten stützen zu können.“
[1] „Der Vorteil einer progressiven Kapitalsteuer liegt darin, mit den unterschiedlichsten Situationen auf flexible, konsistente, vorhersehbare Weise umgehen zu können, […].“
[1] „Die Situation hatte etwas von einer Audienz.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch