Soufflé
Substantiv, n:

Worttrennung:
Souf·f·lé, Plural: Souf·f·lés
Aussprache:
IPA [zuˈfleː]
Bedeutungen:
[1] Gastronomie: eine Art luftiger, lockerer Auflauf mit steif geschlagenem Eiweiß
Herkunft:
[1] von französisch souffler „blasen“, soufflé (wörtlich „Aufgeblasener“)
Beispiele:
[1] Soufflés gibt es in süßen wie in pikanten Varianten.
[1] Ein kalter Luftzug lässt ein Soufflé schnell zusammenfallen, deshalb darf man die Backofentür nicht zu früh öffnen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch