Souvenir
Substantiv, n:

Worttrennung:
Sou·ve·nir, Plural: Sou·ve·nirs
Aussprache:
IPA [zuvəˌniːɐ̯]
Bedeutungen:
[1] ein Erinnerungsstück an ein Ereignis, eine Person oder einen Ort, meist aber an eine Reise
Herkunft:
im 18. Jahrhundert von französisch souvenir entlehnt, Substantiv zum Verb souvenir „erinnern“, das auf lateinisch subvenire „einfallen, in die Gedanken kommen“ zurückgeht
Synonyme:
[1] Andenken, Erinnerung, Erinnerungsstück, Mitbringsel
Beispiele:
[1] Ich bringe aus jedem Urlaub ein Souvenir mit.
[1] „Ein Gestell, mit Schmuck behängt, lädt zum Kauf von Souvenirs ein.“
[1] „Man konnte Souvenirs erstehen oder das Restaurant aufsuchen, um die internationale Küche zu genießen.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch