verhören
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·hö·ren, Präteritum: ver·hör·te, Partizip II: ver·hört
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈhøːʁən]
Bedeutungen:
[1] jemanden einem Verhör unterziehen
[2] reflexiv: etwas falsch verstehen oder hören
Herkunft:
zusammengesetzt aus Präfix ver- und Verbhören
Beispiele:
[1] Ich verhöre die Frau.
[1] In Guantanamo Bay verhörten US-Amerikaner Terrorverdächtige mit zweifelhaften Methoden.
[2] Ich möchte mich wohl verhört haben, aber vermutlich ist das hier wirklich die Wahrheit.
[2] Wahrscheinlich habe ich mich nur verhört.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch