Verlauf
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ver·lauf, Plural: Ver·läu·fe
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈlaʊ̯f]
Bedeutungen:
[1] Abfolge von Geschehnissen oder Handlungen
[2] Richtung, in der sich etwas hinzieht
Herkunft:
Ableitung des Substantivs zum Stamm des Verbs verlaufen durch Konversion
Synonyme:
[1] Ablauf, Entwicklung, Prozess
Beispiele:
[1] Im Verlauf der Behandlung traten Komplikationen auf.
[2] Im Verlauf der Bundesstraße gibt es mehrere Baustellen.
[2] „Im Verlauf von Millionen Jahren wird der Regen chemische Stoffe ins Meer gespült haben, wo viele auf Kohlenstoff basierende Substanzen entstanden.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch