abfüllen
Verb:

Worttrennung:
ab·fül·len, Präteritum: füll·te ab, Partizip II: ab·ge·füllt
Aussprache:
IPA [ˈapˌfʏlən]
Bedeutungen:
[1] etwas (in etwas) abfüllen: etwas von einem in ein anderes (meist kleineres) Behältnis füllen
[2] etwas abfüllen, Industrie: ein Behältnis, mehrere Behältnisse nacheinander füllen
[3] jemanden abfüllen, umgangssprachlich: jemanden betrunken machen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs füllen mit dem Präfix ab-
Beispiele:
[1] Gleich füllen wird die Marmelade in die Gläser ab.
[2] Hier in dieser Fabrik wird Wasser in Flaschen abgefüllt.
[3] Freitagnacht hat er seine Freundin abgefüllt, sie konnte sich am nächsten Tag an nichts mehr erinnern.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.039
Deutsch Wörterbuch