gelegen
Adjektiv:

Worttrennung:
ge·le·gen, Komparativ: ge·le·ge·ner, ge·leg·ner, Superlativ: ge·le·gens·ten
Aussprache:
IPA [ɡəˈleːɡn̩]
Bedeutungen:
[1] nach Ort, Zeit oder Umständen willkommen, recht, dienlich
[2] in der Bedeutung von liegen: einen Ort einnehmend, befindlich
Synonyme:
[1] geeignet, passend
[2] befindlich
Gegenwörter:
[1] ungelegen
Beispiele:
[1] Kam es dir gelegen, dass dein Rivale beim Rennen gestern nicht antreten konnte?
[2] Meine neue Wohnung – wenn auch zentral gelegen – gefällt mir doch nicht so sehr.
[2] Britische Inseln ist eine verbreitete Bezeichnung für einen im Nordwesten Europas gelegenen Archipel.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ge·le·gen
Aussprache:
IPA [ɡəˈleːɡn̩]
Grammatische Merkmale:
  • Partizip Perfekt des Verbs liegen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.029
Deutsch Wörterbuch