gräulich
Adjektiv, scheußlich:

Worttrennung:
gräu·lich, Komparativ: gräu·li·cher, Superlativ: am gräu·lichs·ten
Aussprache:
IPA [ˈɡʁɔɪ̯lɪç]
Bedeutungen:
[1] Grauen erregend
Herkunft:
vergleiche Gräuel
Synonyme:
[1] abscheulich, furchtbar, grässlich, scheußlich
Beispiele:
[1] Ein gräuliches Monster kroch aus der Höhle hervor.
Übersetzungen: Adjektiv, leicht grau:

Worttrennung:
gräu·lich, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [ˈɡʁɔɪ̯lɪç]
Bedeutungen:
[1] leicht grau, zu grau tendierend
Herkunft:
Derivation des Adjektivs grau mit dem Suffix -lich
Beispiele:
[1] Wie findest du meine neue gräuliche Bluse?
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.027
Deutsch Wörterbuch