Säure
Substantiv, f:

Worttrennung:
Säu·re, Plural: Säu·ren
Aussprache:
IPA [ˈzɔɪ̯ʁə]
Bedeutungen:
[1] Chemie: chemische Verbindung, die im Zuge einer Säure-Base-Reaktion Protonen abgeben kann
[2] saurer Geschmacksbestandteil
Herkunft:
[1] mittelhochdeutsch „siure“, althochdeutsch „sūrī“. Das Wort ist seit dem 9. Jahrhundert belegt und gehört zur Wortfamilie von sauer.
Synonyme:
[1] Elektronenpaarakzeptor, Oxidionenakzeptor, Protonendonator
Gegenwörter:
[1] Base, Lauge
Beispiele:
[1] Flusssäure ist eine sehr starke Säure.
[2] Die leichte Säure des Weines harmonierte mit den Erdbeeren.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.048
Deutsch Wörterbuch