schnüren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
schnü·ren, Präteritum: schnür·te, Partizip II: ge·schnürt
Aussprache:
IPA [ˈʃnyːʁən]
Bedeutungen:
[1] etwas mit einer Schnur zusammenbinden
[2] Jägersprache, bei Wölfen und Füchsen: langsam laufen und dabei die einzelnen Tritte in einer Linie hintereinandersetzen
Herkunft:
Derivation des Substantivs Schnur
Synonyme:
[1] verschnüren, zusammenschnüren
[2] traben
Gegenwörter:
[1] aufschnüren, auseinanderschnüren
Beispiele:
[1] Er schnürt ein Paket.
[2] Der Fuchs schnürt entlang des Waldrandes.
[2] Der Wolf schaute ihn regungslos an und schnürte davon.
Redewendungen:
[1] sein Bündel schnüren - sich fertig machen, um wegzugehen
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.009
Deutsch Wörterbuch