schon
Adverb: Worttrennung:
schon
Aussprache:
IPA [ʃoːn]
Bedeutungen:
[1] zu einem früheren Zeitpunkt als erwartet
Synonyme:
[1] bereits
Gegenwörter:
[1] erst
Beispiele:
[1] Er konnte schon mit 5 Jahren lesen.
[1] Du bist schon da? Ich dachte, du arbeitest heute länger.
[1] Brennt Paris schon?
[1] Ach, heute schon.
Übersetzungen: Modalpartikel: Worttrennung:
schon
Aussprache:
IPA [ʃoːn]
Bedeutungen:
[1] umgangssprachlich: verstärkende Partikel, die die Bedeutung von etwas oder jemandem herunterstuft, abtönt
Beispiele:
[1] Was kann die schon?
[1] Was will der schon dagegen tun?
Übersetzungen: Antwortpartikel: Worttrennung:
schon
Aussprache:
IPA [ʃoːn]
Bedeutungen:
[1] Antwort, die Zustimmung ausdrückt, aber meist einen Einwand einleitet
Synonyme:
[1] doch
Beispiele:
[1] Hast du das Geld gestohlen? — Schon.
[1] Bist du zufrieden mit dem neuen Rad? — Schon, nur mit der Bremse komme ich nicht zurecht.
Übersetzungen: Konjugierte Form: Worttrennung:
schon
Aussprache:
IPA [ʃoːn]
Grammatische Merkmale:
  • Singular Imperativ des Verbs schonen



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.017
Deutsch Wörterbuch