verdorren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
ver·dor·ren, Präteritum: ver·dorr·te, Partizip II: ver·dorrt
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈdɔʁən]
Bedeutungen:
[1] langsam immer trockener werden bis hin zum Absterben
[2] langsam die Feuchtigkeit entziehen
Herkunft:
Derivation (Ableitung) zum Verb dorren mit dem Derivatem ver-
Beispiele:
[1] Der Apfelbaum verdorrt, wenn wir ihn nicht jede Woche gießen.
[1] Mit dem Zug zuckelten wir langsam durch die verdorrende Landschaft.
[2] „Und so war es nur noch eine Frage der Zeit, bis auch diese letzten Pflanzen von der unbarmherzigen Sonne verdorrt wurden.“



Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch