vergangen
Adjektiv:

Worttrennung:
ver·gan·gen, keine Steigerung
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈɡaŋən]
Bedeutungen:
[1] nicht mehr aktuell; in der Vergangenheit liegend
Herkunft:
abgeleitet vom Partizip II des Verbs vergehen
Gegenwörter:
[1] heutig, zukünftig
Beispiele:
[1] Am vergangenen Dienstag haben wir Fußball gespielt.
[1] Einem Medienbericht zufolge hat sich vor allem das Armutsrisiko von Alleinerziehenden in den vergangenen Jahren erhöht.
Übersetzungen: Partizip II: Worttrennung:
ver·gan·gen
Aussprache:
IPA [fɛɐ̯ˈɡaŋən]
Grammatische Merkmale:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch