HAG
Abkürzung: Bedeutungen:
[1] Abkürzung für Heimarbeitsgesetz

Hag
Abkürzung: Bedeutungen:
[1] Bibel: Buch Haggai • Für diese Bedeutung fehlen Referenzen oder Belegstellen.
Substantiv, m:

Worttrennung:
Hag, Plural: Ha·ge
Aussprache:
IPA [haːk]
Bedeutungen:
[1] eine Einfriedung aus Gebüsch oder eine Hecke
[2] ein umfriedeter Wald
[3] regional: Zaun in jeder Form
Herkunft:
seit dem 8. Jahrhundert belegt; mittelhochdeutsch hac ‚Dorngesträuch, Gebüsch; Umzäunung, Gehege‘, althochdeutsch hag ‚Einhegung, Schanze‘, urgermanisch *χaǥaz, auch mittelniederdeutsch hach, hāch, altenglisch hæg, Maskulinumbildung zu *χaǥōn, außerdem niederdeutsch Hääg ‚Gehege‘, niederländisch haag ‚Gehege, Hecke‘, schwedisch hage ‚umzäunte Wiese, Waldweide‘; zum indogermanischen *kagʰ- ‚fassen, packen‘, vergleiche walisisch cau ‚schließen‘, lateinisch cohum ‚Riemen am Joch, um die Deichsel einzufügen‘, caulae ‚Gehege um Altäre; Schafhürden‘, sanskritisch kákṣā ‚Umwallung‘.
Synonyme:
[1] Hecke, schweizerisch: Häge
Beispiele:
[3] Die Frauen unterhielte sich am Hag.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.019
Deutsch Wörterbuch