Herangehensweise
Substantiv, f:

Worttrennung:
He·r·an·ge·hens·wei·se, Plural: He·r·an·ge·hens·wei·sen
Aussprache:
IPA [hɛˈʁanɡeːənsˌvaɪ̯zə]
Bedeutungen:
[1] Methode bei oder Verhalten gegenüber einer Sachlage
Herkunft:
Determinativkompositum aus den Substantiven Herangehen und Weise sowie dem Fugenelement -s
Beispiele:
[1] Seine neuartige Herangehensweise löste sowohl Entsetzen als auch Faszination aus.
[1] „Korrekterweise spricht man heute von Hörbehinderung, weil mit den Begriffen »Hörschädigung« oder »Hörstörung« eine Abwertung verbunden sein könnte. Deshalb wird der Begriff »hörbehindert« vorrangig eingesetzt, um eine neutrale verbale Herangehensweise zu gewährleisten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch