Körperschaft
Substantiv, f:

Worttrennung:
Kör·per·schaft, Plural: Kör·per·schaf·ten
Aussprache:
IPA [ˈkœʁpɐʃaft]
Bedeutungen:
[1] deutsches Privatrecht: auf Mitgliedschaft von Personen beruhende, vom Bestand der Mitglieder aber unabhängige, der Erreichung eines gemeinsamen Zwecks dienende Personenvereinigung, die als einheitliches Ganzes organisiert ist (Satzung, Organe und eigener Name), deren Willensbildung grundsätzlich nach dem Mehrheitsprinzip erfolgt und die juristische Person ist
Herkunft:
Ableitung vom Substantiv Körper mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -schaft
Gegenwörter:
[1] Personengesellschaft
Beispiele:
[1] „Die Körperschaft überdauert das Einzelmitglied.“
[1] „Die Mitglieder des Vorstands brauchen nicht Mitglieder der Körperschaft zu sein“.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.021
Deutsch Wörterbuch