Rechnungswesen
Substantiv, n:

Worttrennung:
Rech·nungs·we·sen, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈʁɛçnʊŋsˌveːzn̩]
Bedeutungen:
[1] die Gesamtheit aller Systematiken eines Unternehmens zur Rechnungslegung, bestehend aus Buchführung und Jahresabschluss (sogenanntes externes Rechnungswesen) und Kostenrechnung und Kalkulation (sogenanntes internes Rechnungswesen)
Herkunft:
Determinativkompositum, zusammengesetzt aus Rechnung, Fugenelement -s und -wesen
Synonyme:
[1] Buchhaltung
Beispiele:
[1] Buchungssätze zu verfassen ist im Rechnungswesen so gut wie unverzichtbar.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch