Warschau
Substantiv, n, Toponym: Worttrennung:
War·schau, kein Plural
Aussprache:
IPA [ˈvaʁʃaʊ̯]
Bedeutungen:
[1] Metropole in Europa und Hauptstadt und mit 1,7 Mio. Einwohnern größte Stadt Polens; deutsche Bezeichnung von Warszawa
[2] übertragen: die polnische Regierung
[3] das Herzogtum Warschau
Beispiele:
[1] Im 30-jährigen Krieg wurde Warschau von den Schweden zerstört.
[1] „Es liegt daran, dass ich in Warschau immer erst einige Stunden brauche, ehe ich zum richtigen Polen mutiere.“
[1] „Um die Gründung Warschaus rankt sich eine Legende, die auf einem Wortspiel beruht.“
[2] Pöttering warnt Warschau: Wenn Polen seine Position weiter allen anderen EU-Mitgliedern aufzwingen wolle, dann müsse das Konsequenzen haben.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch