jähzornig
Adjektiv:

Worttrennung:
jäh·zor·nig, Komparativ: jäh·zor·ni·ger, Superlativ: am jäh·zor·nigs·ten
Aussprache:
IPA [ˈjɛːˌt͡sɔʁnɪç], [ˈjɛːˌt͡sɔʁnɪk]
Bedeutungen:
[1] zu übermäßigem Zorn neigend, bei geringsten Anlässen zornig werdend
Herkunft:
Ableitung zu Jähzorn mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -ig
Synonyme:
[1] cholerisch
Gegenwörter:
[1] friedliebend, zurückhaltend
Beispiele:
[1] Mein Onkel ist ein sehr jähzorniger Mensch.
[1] „So jähzornig Gabriel manchmal im Willy-Brandt-Haus sein kann, so treu ist er gegenüber alten Weggefährten.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch