Kohlenhydrat
Substantiv, n:

Worttrennung:
Koh·len·hy·d·rat, Plural: Koh·len·hy·d·ra·te
Aussprache:
IPA [ˈkoːlənhyˌdʁaːt]
Bedeutungen:
[1] chemische Verbindung aus Kohlenstoffdioxid und Wasserstoff, allgemeine Summenformel: CnH2mOm
Herkunft:
fachsprachliche Wortbildung aus dem Substantiv Kohle, dem Fugenelement -n und Hydrat, zu griechisch: ὕδωϱ (hydor) = Wasser gebildet, in der Bedeutung „eine Verbindung mit Wasser“
Synonyme:
[1] Saccharid
Beispiele:
[1] Kohlenhydrate sind ein wichtiger Bestandteil unserer Ernährung.
[1] Kohlenhydrate sind in Kartoffeln, Zucker und anderen Nahrungsmitteln enthalten.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch