Kubus
Substantiv, m:

Worttrennung:
Ku·bus, Plural: Ku·ben
Aussprache:
IPA [ˈkuːbʊs]
Bedeutungen:
[1] Geometrie: Würfel
[2] Algebra: die dritte Potenz einer Zahl, die Zahl hoch 3, zum Beispiel 2 × 2 × 2
Herkunft:
im 16. Jahrhundert aus dem lateinischen cubus und dieses dorthin zuvor aus dem griechischen κύβος (für „Knochen, Würfel“ oder „Auge des Würfels, Höhlung“) entlehnt
Synonyme:
[1] Würfel
[2] Kubikzahl
Beispiele:
[1] Die Begrenzungen des Innenhofes bilden einen exakten Kubus.
[2] „Lässt sich jede ganze Zahl n\not\equiv\pm 4\pmod{9} als Summe dreier ganzzahliger Kuben darstellen?“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.008
Deutsch Wörterbuch