Menschlichkeit
Substantiv, f:

Worttrennung:
Mensch·lich·keit, Plural: Mensch·lich·kei·ten
Aussprache:
IPA [ˈmɛnʃlɪçkaɪ̯t]
Bedeutungen:
[1] ohne Plural: menschliche Gesinnung, menschliche Art und Weise des Handelns
[2] veraltet: menschliche Schwäche
Herkunft:
Substantivierung (Ableitung) des Adjektivs menschlich mit dem Derivatem (Ableitungsmorphem) -keit
Synonyme:
[1] Humanität
Gegenwörter:
[1] Unmenschlichkeit
Beispiele:
[1] Es war ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
[1] Zu helfen ist ein Gebot der Menschlichkeit.
[1] „Verbrechen gegen die Menschlichkeit und organisiertem Massenmord wie in Auschwitz und anderen Konzentrationslagern sei damit nicht beizukommen.“
[2] Seine kleinen Menschlichkeiten konnte man ihm leicht verzeihen.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.005
Deutsch Wörterbuch