annektieren
Verb:

Flexion

Worttrennung:
an·nek·tie·ren, Präteritum:, an·nek·tier·te, Partizip II: an·nek·tiert
Aussprache:
IPA [anɛkˈtiːʁən]
Bedeutungen:
[1] transitiv: (sich etwas) gewaltsam aneignen, in Besitz nehmen, beispielsweise den Teil eines fremden Staates
Herkunft:
aus dem Französischen annexer; welches sich aus dem Lateinischen annectere gebildet hat, was verknüpfen bedeutet
Synonyme:
[1] aneignen, angliedern, anschließen, eingliedern, einnehmen, einverleiben, erobern, okkupieren
Gegenwörter:
[1] abtreten
Beispiele:
[1] „Bekannt ist, dass Mexiko schon länger eine Rückgabe von Gebieten fordert, die vor Jahren von den USA völkerrechtswidrig annektiert wurden. Das sind Texas, Kalifornien, Arizona, New Mexiko, Utah, Nevada und Teile von Colorado und Wyoming.“
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.046
Deutsch Wörterbuch