aushalten
Verb:

Worttrennung:
aus·hal·ten, Präteritum: hielt aus, Partizip II: aus·ge·hal·ten
Aussprache:
IPA [ˈaʊ̯sˌhaltn̩]
Bedeutungen:
[1] eine unangenehme Situation ertragen oder ertragen können
[2] durchhalten; eine Last tragen können; einer Belastung standhalten
Mehrere Bedeutungen fehlen noch.
Herkunft:
Derivation (Ableitung) des Verbs halten mit dem Präfix aus-
Beispiele:
[1] Er muss ständig die Launen seiner Frau aushalten.
[2] Ein Stahlträger hält dieses Gewicht mit Leichtigkeit aus.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.003
Deutsch Wörterbuch