nordöstlich
Adjektiv:

Worttrennung:
nord·öst·lich, Komparativ: nord·öst·li·cher, Superlativ: am nord·öst·lichs·ten
Aussprache:
IPA [nɔʁtˈʔœstlɪç]
Bedeutungen:
[1] auf den Nordosten, auf Nordost bezogen, in der Richtung des Nordostens
[2] Wind: aus Nordost wehend
Herkunft:
Ableitung aus Substantiv Nordost und Suffix -lich mit Umlautbildung
Synonyme:
[1, 2] nordost-
Gegenwörter:
[1, 2] südwestlich
Beispiele:
[1] A liegt nordöstlich von B.
[1] Ägypten ist ein Staat im nordöstlichen Afrika.
[2] Nordöstliche Winde bringen kalte Festlandsluft aus Russland.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.012
Deutsch Wörterbuch