organisieren
Verb:

Worttrennung:
or·ga·ni·sie·ren, Präteritum: or·ga·ni·sier·te, Partizip II: or·ga·ni·siert
Aussprache:
IPA [ɔʁɡaniˈziːʁən]
Bedeutungen:
[1] systematisch vorbereiten
[2] zusammenschließen, sich verbinden
[3] umgangssprachlich: auf nicht ganz korrektem Wege etwas beschaffen
[4] Medizin: umbauen und resorbieren von krankem Gewebe
Herkunft:
Entlehnt aus französisch organiser „mit Organen ausstatten
Beispiele:
[1] Zur Vorbereitung organisiert er die notwendigen Hilfsmittel.
[2] Nur wenige Arbeiter sind bei kleinen Firmen auch gewerkschaftlich organisiert.
[3] Mit seinen Tricks hat er sich in der Innenstadt ein Fahrrad organisiert.
[4] Der Thrombus hatte sich bereits organisiert und konnte daher nicht mehr durch die Thrombolyse aufgelöst werden.
Übersetzungen:


Dieser Text ist aus der Wiktionary und ist unter der Lizenz CC BY-SA 3.0 license | Terms and conditions | Privacy policy 0.015
Deutsch Wörterbuch